Abenteuerspielplatz am Brunnenhof e. V. - Am Brunnnenhof 14 - 22767 Hamburg - Tel: 040 / 310 611 - E-Mail: asp-am-brunnenhof@web.de

Große Sprünge machen wir im Jahre 2011, denn unsere Zusammenarbeit mit der Schule Thadenstraße intensiviert sich. Alle ersten Klassen sowie eine Vorschulklasse besuchen uns regelmäßig, hinzu kommen Schülergruppen von der Louise-Schröder-Schule und der Ganztagsschule am Hafen. Nach dem überaus schönen Zeltlager in Damm im vergangenen Jahr fahren wir auch diesen Sommer wieder an die Elde, wo wir uns schon richtig zu Hause fühlen. Die etwas größeren Kinder paddeln mit Goli und Armin die wunderschöne, abwechslungsreiche Wümme hinunter, von Lauenbrück bis Bremen. Darüber hinaus haben wir eine Gruppe aus Bratislava zu Gast. Zusammen mit unseren slowakischen Gästen haben wir eine interessante und schöne Begegnung in unserem Stadtteil St. Pauli und auf der Insel Sylt.

Überhaupt keine großen Sprünge, sondern eine große Enttäuschung erleben die über 14-jährigen Jugendlichen, die sich ein halbes Jahr lang auf eine internationale Jugendbegegnung in Lissabon vorbereitet hatten: Erstmals seit über 25 Jahren muss die Begegnung abgesagt werden, weil es von der EU aus Brüssel keine finanzielle Förderung gibt. Wir erfahren, dass in der gesamten Europäischen Union (die aus 27 Mitgliedsländern besteht) insgesamt nur fünf multinationale Jugendbegegnungen gefördert werden! Trotz dieser höchst deprimierenden Nachricht trifft sich ab Herbst wieder eine Gruppe, um im kommenden Jahr an der Begegnung teilzunehmen. Und tatsächlich erfahren wir kurz vor Weihnachten, dass die Förderung der Jugendbegegnung 2012 in Portugal gesichert ist...