Abenteuerspielplatz am Brunnenhof e. V. - Am Brunnenhof 14 - 22767 Hamburg - Tel: 040 / 310 611 - E-Mail: asp-am-brunnenhof@web.de

Start

 

 

Wegen der Corona-Beschränkungen ist der Baui während der Betreuung von Schulklassen montags bis donnerstags vorübergehend erst ab 15:30 Uhr geöffnet!

 

 

Großer Malwettbewerb

Malt euren Bauernhof!

Kühe, Schweine und Hühner,
Trecker, Pflüge und Mähdrescher,
Hunde, Katzen und Schwalben,
Wiesen, Bauernhäuser und Misthaufen...

All das und noch viel mehr gibt es auf einem Bauernhof zu sehen.

Bringt uns eure selbstgemalten Bilder zum Thema Bauernhof! Mit etwas Glück wird euer Bild auf unserem neuen Bauikalender abgedruckt, oder ihr gewinnt sogar eine Torte.

Also: Nehmt euch Papier und Pinsel oder Stifte und legt los. Wir freuen uns auf eure Bilder!

 

Teil-Lockdown im November!

Das heißt das für den Baui

Die Corona-Zahlen steigen und steigen und steigen. Aus diesem Grunde müssen wir alle im November auf viele Dinge verzichten:

Theater und Kinos bleiben geschlossen, Clubs und Bars dürfen nicht öffnen, Restaurants und Cafés dürfen niemanden bewirten, Fußballstadien und Schwimmbäder bleiben geschlossen,der Besuch von Sportvereinen und Muckibuden ist nicht möglich.

Außerdem dürfen auf der Straße und zu Hause maximal zehn Personen aus höchstens zwei Haushalten zusammenkommen.

Auch für den Baui heißt das, dass nicht alles so sein kann wie gewohnt. Obwohl für uns ebenso wie für Kitas, Schulen und andere Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit besondere Regeln gelten und wir mehr Freiheiten haben, müssen wir bis auf Weiteres mit folgenden Einschränkungen leben:

Ab sofort gilt:

HÄNDE WASCHEN!
Am Eingangstor steht hierfür ein Waschbecken mit Seife.

ANMELDEN!
Bitte gleich zu einem Betreuer oder einer Betreuerin gehen und sich in die Liste eintragen lassen. Dies ist wichtig, um im Falle einer Coronainfektion auf dem Baui erreichbar zu sein.

MÖGLICHST WENIGE ELTERN!
Um ausreichend Platz für die Kinder zu haben, dürfen Eltern sich vorübergehend nicht auf dem Baui treffen. Das Bringen und Abholen der Kinder bleibt natürlich erlaubt, ebenso wie der Besuch der Sozialberatung des Bauis oder der Aufenthalt wegen anderer wichtiger Gründe.

KEIN ESSEN!
Aus hygienischen Gründen ist es nicht erlaubt, Chipstüten, Süßigkeiten und andere Speisen mitzubringen und miteinander zu teilen.

ABSTAND HALTEN!
Auf dem Außengelände sind wir von der Maskenpflicht befreit. Trotzdem gilt auch hier, dass man mit einem ausreichenden Abstand sich und andere schützt.

DAS HAUS IST ZU!
Erlaubt ist natürlich der Gang zu den Toiletten und ins Büro zur Sozialberatung. Allerdings darf immer nur eine Person im Haus sein. Außerdem: Maske tragen!

Wir hoffen, dass wir alle gesund bleiben und bald wieder unser gewohnte Baui-Angebot anbieten können!

Trotz dieser Einschränkungen gab es in den vergangenen Wochen schon wieder zahlreiche spannende Aktivitäten: Stockbrot am Lagerfeuer, atemberaubende Fahrrad-Rallyes mit Pokal, ziemlich nasse Paddelausflüge, endlich wieder klettern, Honigernte, Wasserraketen starten lassen und und und ...

Wegen unserer Schulklassenbetreuung ist der Baui vorübergehend montags bis donnerstags erst ab 15:30 Uhr geöffnet! Freitags öffenen wir nach wie vor von 13:00 bis 18:30 Uhr und ab September auch wieder samstags von 13:00 bis 18:00 Uhr.