Abenteuerspielplatz am Brunnenhof e. V. - Am Brunnnenhof 14 - 22767 Hamburg - Tel: 040 / 310 611 - E-Mail: asp-am-brunnenhof@web.de

Unser Fotoalbum

Eine unvergessliche Geburtstagssause...

... feierten Kinder, Eltern, Nachbarn, Freunde und das Team des Bauis am 8. September, denn dieses Jahr jährt sich zum 35. Mal die Gründung des Abenteuerspielplatzes Am Brunnenhof.

Und was für eine Party! Bis nachts um halb zwei saßen ehemalige Kinder und Jugendliche mit den Baui-Leuten zusammen und tauschten alte Geschichten aus. 35 Jahre Baui - eine lange Zeit für viele, viele Abenteuer auf dem Platz und in Feriencamps, in Kanus und auf Jugendbegegnungen im In -und Ausland. Nicht wenige verbrachten den Großteil ihrer Kindheit auf dem Abenteuerspielplatz, und für einige gehörten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Bauis quasi zur Familie. Dazu wurde gegrillt, und es gab reichlich zu trinken. 

Vorher gab es schon am Nachmittag ein großes Spielfest auf dem gesamten Gelände. Und der Andrang war wirklich enorm: Auf dem Baui tummelten sich so viele Jungen und Mädchen, viele davon begleitet von ihren Vätern und Müttern, dass selbst die Hühner sich wunderten und vor Begeisterung laut gackerten. Selten zuvor haben den Baui so viele Menschen gleichzeitig besucht, zwischen 16 und 18 Uhr waren es wohl mehrere Hundert.

Der Schminkstand war insbesondere bei den Kleinen ein Renner

Aktivitäten gab es reichlich: es wurden Gesichter geschminkt und Riesenseifenblasen produziert, bunte Enten geangelt und auf Rollen gerutscht, mit Devil Sticks jongliert und Minigolf gespielt, Eisen geschmiedet und Holz geschnitzt, Ytong bearbeitet und mit Kisten geklettert. Dazu wurde gegrillt, und es gab Waffeln und reichlich zu trinken.

Besonders aufregend wurde es dann, als das Baui-Team verkleidet auf die Bühne trat und unter viel Gejohle einen Geburtstagssong zum besten gab - richtig kultig! Nach Einbruch der Dunkelheit wurde auf der Asphaltfläche dann noch eine faszinierende Feuershow geboten.

Staunende Gäste zwischen Baui-Hütten
Lecker Waffeln!
Hier wird mit Holz gearbeitet
Ab geht die Post!
Gar nicht so leicht, das Jonglieren
Riesenseifenblasen
Enten angeln
... und all die Fans, die die Show bejubeln ...
"Baui! Baui! Kinder außer Rand und Band hau'n die Nägel in die Wand, hohohohoho! - Baui! Baui! Unser Platz, der ist nicht groß, doch hier ist der Teufel los. Hahahahaha..."